Nextcloud

Keine Open Source Software hat mich in den letzten Jahren so begeistert wie Nextcloud. Wenn man all seine Daten nicht bei den großen Anbietern wie Google und Microsoft liegen haben will, aber trotzdem die Vorteile von Tools wie Google Drive, Google Docs, Google Calendar etc. genießen möchte ist Nextcloud die Alternative!

Entweder bei einem der zahlreichen Anbieter direkt in der Cloud gehostet oder auf dem eigenen Server installiert bietet Nextcloud alles was man für seinen digitalen Arbeitsalltag benötigt.

Durch seine Fülle an Modulen (Apps) bietet Nextcloud die Möglichkeit die Anzahl unterschiedlicher Softwareprodukte zu verringern. Dies schont den Geldbeutel und spart eine Menge Zeit und Arbeit.

Mehr Informationen finden über den diesen Link.

screenshot.nextcloud

Die wichtigsten Funktionen

screenshot.nextcloud.2

Filesharing

Wie bei Dropbox oder Google Drive können Sie Dateien entweder über den Browser, eine App (iOS, Android) oder einen Desktopclient hochladen, synchronisieren und mit anderen teilen.

Kontakte

Über ein eigenes Aderessbuch lassen sich Kontakte zwischen mobilen Endgeräten, dem Notebook (Microsoft Outlook, Thunderbird etc.) und dem Desktop-Computer synchronisieren.

Termine und Aufgaben

Sie können mehrere Kalender und Aufgabenlisten anlegen und direkt mit dem Smartphone, Notebook und PC synchronisieren. Diese können problemlos für Kollegen und die Familie freigegeben werden.

Webmail

Über eine Webmail-Oberfläche kann auf die eigenen und die firmenweiten E-Mail Konten zugegriffen, E-Mails geschrieben und durchsucht werden.

Videokonferenz

Eine der neuesten Funktionen ist Videotelefonie. So können Sie Besprechungen und andere Termine per Videokonferenz über ein und das selbe Tool anbieten.

Kontakt

Interesse? Dann melden Sie sich bei mir!

* Pflichtfeld

listeners-2157348_1280_purple